Fanclub

Über uns

Fanclub

Hamburg Towers Fanclub e.V.

Seit 2014 engagiert sich der Hamburg Towers Fanclub e.V. als aktive Fanszene rund um die Profis der Veolia Towers Hamburg. Im Premierenjahr des Klubs entschied eine kleine, zum Auswärtsspiel nach Cuxhaven gereiste Fanschar, fortan keine Partie der Towers mehr verpassen zu wollen. Es war die Geburtsstunde der Supportergruppe, die seit 2017 als offiziell eingetragener Fanclub die Zusammenarbeit zwischen Klub und Fanbase stimmungsvoll gestaltet.

 

Mittlerweile ist der Hamburg Towers Fanclub auf ca. 40 Mitglieder angewachsen. Bei Heimspielen unterstützt der Fanclub das Team lautstark mit Hilfe seiner Trommlergruppe und ist in der Halle mit Aktionen präsent. Auch bei Auswärtsspielen fehlt es nicht an Support. Der Fanclub organisiert und verkauft Tickets und Fahrten zu ausgewählten Auswärtsspielen für alle Towers Fans, die das Team auch „on the road“ in Aktion sehen wollen. Zudem gibt es auch regelmäßige Fanclubtreffen, auf denen man sich über den schönsten Sport der Welt in der schönsten Stadt der Welt austauscht. Die Veolia Towers Hamburg und der Hamburg Towers Fanclub e.V. freuen sich über weitere Fans, die sich dem Fanclub anschließen möchten.

 

Kontakt:

roadgame@hamburgtowersfanclub.de (Mail), facebook.com/HHTFANCLUB, @hamburgtowersfanclub (Instagram)

Mitgliedschaft:

30 Euro pro Jahr für Vollzahler, 25 Euro pro Jahr für Ermäßigte, mehr hier

Satzung: 

hier downloaden

Information folgt.

Ich bin erst vor ca. vier Jahren zum Basketball gestoßen und das nur durch Zufall, weil mich ein Kollege mitgenommen hat. Seit diesem Zeitpunkt bin ich Feuer und Flamme und voller Leidenschaft für diesen Verein. Mein schönstes Erlebnis war erst vor kurzem! Der Sieg gegen die großen Bayern aus München!!! Aber auch alle anderen Spiele verfolge ich mit Leidenschaft. Man muss das FEELING bei den Spielen einfach mal miterlebt haben!

Basketball ist sowohl neben als auch auf dem Feld meine große Leidenschaft. Ich bin seit 2014 Fan der Towers und seit 2016 Dauerkartenbesitzer. Mein schönster Towers-Moment war die Auswärtsfahrt zum Aufstiegsspiel in Chemnitz und die Feier nach dem geglückten Aufstieg. Ich kann jedem nur empfehlen ein Heimspiel der Towers zu besuchen, um die großartige Stimmung und positive Energie in der Halle einmal live zu erleben.

Lieber Basketball, es lässt sich nicht leugnen – seit 2014 bist du vielfach der Höhepunkt meiner Woche. Du schickst mich auf Reisen: Der Extase in Chemnitz folgt die Ernüchterung in München 2019. Deine Stimmungen sind unvorstellbar. Manchmal träge im
EuroCup 2022, pustest du Tage später in der BBL gegen Bayern das Dach von der Halle. Ich freue mich jedes Mal neu auf deine Siege, sogar auf deine Niederlagen (es ist Sport), deine Towers und deine Fans.

Unsere Trommelgruppe freut sich immer über Unterstützung. Wenn Ihr auch mal Lust habt, in der ersten Reihe für den richtigen Rhythmus zu sorgen, dann meldet Euch gern bei uns.

Newsletter