29.09.2020

Volksbank steigt zum Premiumpartner auf

Volksbank steigt zum Premiumpartner auf

„Vor dem Dunk wird abgehoben.“ Und zwar Geld bei der Hamburger Volksbank. Dieser Slogan ziert die Bistro-Bankfiliale „Towers Time Out“, die die Genossenschaftsbank und der Basketball-Bundesligist bereits im Frühjahr eröffnet hatten. Der Spruch steht auch symbolisch für die Vertiefung der seit Jahren engen Partnerschaft beider Seiten, die nun über den Jugendbereich hinaus abhebt. Mit Beginn der Saison 2020/21 in der easyCredit Basketball Bundesliga steigt die Hamburger Volksbank zum Premiumpartner der Profis auf. Der Vertrag gilt für vier Jahre.

Das sichtbare Prunkstück der Gemeinschaft ist das „Towers Time Out“. Treffpunkt zum Essen, Anlaufpunkt für die Bankberatung der Wilhelmsburger Kunden. Ob Profispieler, Nachwuchstalent, Towers-Fan oder Anwohner – das innovative Konzept an der Neuenfelder Straße 31 zieht an. Neben informellen Treffen werden dort auch offizielle Termine wie die wöchentliche Presserunde des Towers-Trainers ausgerichtet. Darüber ist die Hamburger Volksbank auch an Spieltagen in der edel-optics.de Arena auf Werbebanden, der Videowall und bei Promotion-Aktionen sichtbar.

Die Jugendarbeit liegt dem Premiumpartner weiterhin besonders am Herzen. So übernimmt die Hamburger Volksbank die Patenschaft für einen Perspektivspieler, der in der U16- oder U19-Bundesliga spielt und an den Bundesliga-Kader herangeführt werden soll.

„Unsere Unterschriften stehen für vier Jahre Premiumpartnerschaft und viel mehr: Eine vertrauensvolle, wertefundierte und zukunftsorientierte Zusammenarbeit – mit gemeinsamen Zielen und dem Mut, gemeinsame neue Wege zu gehen. Dazu gehört das Bank-Bistro Time Out, der neue Treffpunkt in Wilhelmsburg, mit dem wir Stadtteilkultur aktiv mitgestalten. Mit der Übernahme einer Spieler-Patenschaft setzen wir ein Zeichen für die exzellente Nachwuchsförderung der Towers und fiebern dem Moment entgegen, an dem das nächste Talent aus der Region den Sprung in den Profi-Kader schafft. Wir freuen uns sehr und drücken für einen reibungslosen Saisonstart unter erschwerten Bedingungen fest die Daumen“, so Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank.

„Wir blicken in der Nachwuchsarbeit mit dem JBBL- und NBBL-Team bereits auf eine mehrjährige Partnerschaft zurück und freuen uns sehr, dass die Hamburger Volksbank nun Premiumpartner bei der Profimannschaft der Hamburg Towers wird. Mit dem Time Out haben wir gemeinsam einen Ort geschaffen, der uns neue Möglichkeiten gibt, mit allen Wilhelmsburgern sowie unseren Fans und Mitgliedern in Kontakt zu kommen“, sagt Towers-Geschäftsführer Jan Fischer.

So 08. November 20

vs. Brose Bamberg

So 15. November 20

vs. JobStairs GIESSEN 46ers

So 22. November 20

@ s.Oliver Würzburg

Do 03. Dezember 20

@ Telekom Baskets Bonn