27.08.2020

Towers verpflichten Scharfschützen Jordan Swing

Towers verpflichten Scharfschützen Jordan Swing

Die Empfehlung kommt auf berufenem Mund. Niemand anderes als Aufstiegsheld Drew Barham hat seinem guten Freund Jordan Swing ans Herz gelegt, auf das Interesse der Hamburg Towers einzugehen und einen Ein-Jahres-Vertrag zu unterzeichnen. „Er hat mir gesagt, dass Hamburg eine tolle Stadt sei, der Verein großartig zu mir passen wird.“ Und so tritt nun ein Scharfschütze in die Fußstapfen eines anderen.

Können die Fans in der edel-optics.de Arena also eine ähnliche Produktion von Swing erwarten wie einst von Barham? „Eine bessere“, behauptet der Zugang lachend und fügt an: „Zumindest jetzt, da Drew Pilot und im Basketball-Ruhestand ist, würde ich ihn im Eins-gegen-Eins platt machen.“ Dass er das Zeug dazu besitzt, hat der Wandervogel, für den die Towers die zehnte Profistation sind, mehrfach nachgewiesen. Zuletzt in der israelischen Liga für Maccabi Rishon LeZion sowie in einer Partie für Maccabi Haifa mit 12 Punkten, 4,2 Rebounds und der wie gewöhnlich soliden Dreierquote, die sich bei rund fünf Versuchen pro Begegnung seit College-Tagen stets in den hohen Dreißigern bewegt. „Mein Shooting öffnet das Spiel für meine Teamkollegen, ich mag es aber auch, aus dem Dribbling für sie zu kreieren“, sagt der US-Amerikaner, der zumeist als Shooting Guard aufläuft und mit seinen 29 Jahren bei den Wilhelmsburgern eine Führungsrolle übernehmen soll.

Derzeit hält sich der in Memphis geborene 1,98-Meter-Mann in seiner Heimatstadt Birmingham in Alabama fit, um an seine Leistungen aus vorherigen Jahren anzuknüpfen. Beispielsweise an die zweistelligen Punktzahlen in der extrem starken spanischen ACB, Europapokal-Auftritte und seine Teilnahme am All-Star-Game sowie Dreipunkte-Wettbewerb 2019 in Israel.

Einen guten Swing besitzt der Linkshänder auch auf dem Golfkurs, womit er sich zur immer größer werdenden Gruppe der Golf-Enthusiasten im Towers-Kader gesellt. Outdoor-Aktivitäten sind ohnehin das Ding des gläubigen Christen, der die Nummer zwei tragen wird, außerdem gerne zeichnet und von seiner Ehefrau Carlee nach Hamburg begleitet wird. „Ich bin bereit für eine große Saison, wir haben hochgesteckte Ziele, die Zuschauer dürfen sich freuen.“

Jordan Swing
Geburtstag: 31. Dezember 1990
Position: Guard
Größe: 1,98 Meter
Herkunft: USA
Stationen:
2009 – 2010      Western Kentucks Hilltoppers (College)
2011 – 2014      University of Alabama Blazers (College)
2014 – 2015      Canton Charge (G-League)
2015                 Lakeside Lightning (Australien)
2015 – 2016      Oviedo BC (Spanien)
2016                 CAI Zaragoza (Spanien)
2016 – 2017      Limburg United (Belgien)
2017 – 2018      Gipuzkoa Basket (Spanien)
2018 – 2019      Hapoel Be’er Sheva (Israel)
2019 – 2020      Maccabi Rishon LeZion (Israel)
2020                 Maccabi Haifa (Israel)

Saison 19/20 für Towers vorzeitig beendet