26.01.2021

Towers-Partie in Braunschweig muss verschoben werden

Aufgrund eines erneuten Corona-Falls im direkten Teamumfeld der Basketball Löwen Braunschweig und einer daraus resultierenden mindestens zehntägigen Quarantäne für alle Spieler und Coaches muss das Spiel der Hamburg Towers in Braunschweig (Sonntag, 15 Uhr) verlegt werden.

Am späten Dienstagnachmittag meldeten die Basketball Löwen Braunschweig als Ergebnis der am Dienstagmorgen durchgeführten regelmäßigen Testung gemäß dem Protokoll der easyCredit BBL ein positives Testergebnis auf den SARS-Cov-2 Erreger. Die betroffene Person aus dem Betreuerstab der Basketball Löwen Braunschweig wurde umgehend isoliert und ist aktuell symptomfrei. Die zuständige Gesundheitsbehörde hat für alle Spieler und Coaches der Basketball Löwen Braunschweig eine mindestens zehntägige Quarantäne angeordnet.

Folgerichtig muss das für Sonntag (15 Uhr) terminierte Auswärtsspiel der Hamburg Towers in Braunschweig verlegt werden. Über eine neue Terminierung dieser Begegnung wird möglichst zeitnah informiert.

So 07. März 21

@ NINERS Chemnitz

Sa 13. März 21

vs. SYNTAINICS MBC

Mi 17. März 21

vs. Basketball Löwen Braunschweig

Sa 20. März 21

@ Basketball Löwen Braunschweig