Center

Johannes Richter

  • Geburtstag06.12.1993
  • Größe2,05 m
  • NationalitätDeutschland
  • Spieleinsätze12
  • Punkte pro Spiel3.33
  • Zweierquote [%]65.22
  • Dreierquote [%]40.00
  • Freiwurfquote [%]100.00
  • Rebounds pro Spiel2.33
  • Assists pro Spiel0.25
  • Fouls pro Spiel2.25
  • Steals pro Spiel0.42
  • Turnover pro Spiel0.50
  • Blocks pro Spiel0.08
  • Effektivität pro Spiel 5.00
  • DoubleDouble gesamt1

Inside the Team: Johannes Richter

Neuer Big Man für die Towers

Johannes Richter (27) erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Der Big Man stößt in der kommenden Woche zu seinem neuen Team.

Nach dem Saisonaus von Hendrik Drescher und Hans Brase sind die Hamburg Towers bei ihrer Suche nach einem Big Man mit deutschem Pass fündig geworden. Forward Johannes Richter, der sich zuvor mit seinem alten Club, den JobStairs GIESSEN 46ers, einvernehmlich auf eine Auflösung der Zusammenarbeit einigte, erhält bei den Hamburg Towers einen Vertrag bis zum Ende der aktuellen Spielzeit 2020/21. „Wir waren etwas überrascht, als wir erfahren haben, dass Johannes in der aktuellen Phase verfügbar wäre. Er ist ein gestandener BBL-Profi und spielt derzeit die beste Saison seiner bisherigen Karriere. Wir hoffen, dass er sich schnell ins Team eingliedert und bei den Towers direkt daran anknüpfen kann“, so Sportdirektor Marvin Willoughby direkt nach dem Erhalt der unterschriebenen Arbeitspapiere.

Johannes Richter wird in der kommenden Woche erstmalig unter der Leitung von Pedro Calles mit den Hamburg Towers trainieren. „Er spielt schon einige Jahre in der BBL und kann auf beiden großen Positionen eingesetzt werden. Da er bei Gießen ebenfalls voll am Trainings- und Spielbetrieb teilgenommen hat, erwarte ich ihn in guter Verfassung. Jetzt geht es darum, dass er so viel Informationen wie möglich in kurzer Zeit aufnehmen kann“, so Head Coach Calles über die Neuverpflichtung. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass Johannes dem Team bei unserer Entwicklung weiterhelfen kann“, so der spanische Übungsleiter weiter, der Johannes Richter zunächst auf der Center-Position eingeplant hat.

In der laufenden Saison bestritt Johannes Richter 14 Partien für die JobStairs GIESSEN 46ers – elf Spiele in der Hauptrunde und drei in der Magenta Sport BBL Pokal Qualifikation. Mit durchschnittlich 9,4 Punkten ist Richter der viertbeste deutsche Punktesammler auf seiner Position. „Ich freue mich sehr auf die reizvolle Aufgabe bei den Hamburg Towers. Sie spielen nicht nur einen sehr modernen Basketball, sondern sind insgesamt ein sehr spannendes Projekt“, so der gebürtige Mittelfranke, der zusammen mit seiner Ehefrau und seinem im Dezember geborenen Sohn nach Hamburg ziehen wird. „Die Vorfreude ist riesig“, sagt der 2,05 Meter große Richter weiter, der sich bisher zudem 5,4 Rebounds pro Spiel sicherte – und damit der zweitbeste deutsche Vierer im Ligavergleich ist. Insgesamt absolvierte Johannes Richter 184 BBL-Spiele für Bamberg, Frankfurt, Bonn, Gotha, Würzburg und zuletzt Gießen. „Ich werde noch ein paar Mal hier allein trainieren. Das Spiel am Sonntag werde ich mir ganz sicher bei Magenta Sport ansehen und die Daumen drücken“, so Johannes Richter bevor er am Montag in der Hansestadt eintreffen wird.

Johannes Richter

Geburtstag: 06.12.1993
Position: Power Forward
Größe: 2,05 Meter
Herkunft: Deutschland
Stationen:
2011 – 2013 Brose Bamberg
2013 – 2016 Fraport Skyliners
2016 – 2017 Telekom Baskets Bonn
2017 – 2018 Rockets Gotha
2018 – 2020 s.Oliver Würzburg
2020              JobStairs GIESSEN 46ers

OFF SEASON, BABY! #WemissTowersBasketball