Nächste Tests in Bonn und gegen Mons-Hainaut

Die Veolia Towers Hamburg bestreiten in dieser Woche zwei weitere Testspiele in Vorbereitung auf die am 28. September beginnende Spielzeit 2022/23. Am Donnerstag (15.9., 17 Uhr) tritt das Korner-Team beim letztjährigen Playoff-Gegner Bonn an, am Samstag (17.9., 18 Uhr) empfangen die Towers Mons-Hainaut.

Während nach den sensationellen Partien der Nationalmannschaft bei der Heim-EM derzeit über ganz Deutschland eine riesige Basketball-Euphoriewelle rollt, nehmen auch die Veolia Towers Hamburg in ihrer Vorbereitung auf die Saison 2022/23 weiter Fahrt auf. Dem Team von Raoul Korner stehen zum Abschluss der sechsten Trainingswoche zwei weitere Testspiele bevor. Das erste bestreiten die Towers am Donnerstag (15.9., 17 Uhr) beim letztjährigen Playoff-Gegner, den Telekom Baskets Bonn. Zur zweiten Partie am Samstag (17.9., 18 Uhr) empfangen die Hanseaten den belgischen Erstligisten Belfius Mons-Hainaut. Das Aufeinandertreffen in der Trainingshalle in Wandsbek findet ohne Zuschauende statt.

Die Telekom Baskets Bonn, die sich in den letztjährigen Playoffs in einer spannenden und hochklassigen Serie gegen die Veolia Towers Hamburg durchsetzen konnten, absolvierten bisher vier Testspiele in ihrer seit Mitte August laufenden Saisonvorbereitung. Die erste Trainingswoche endete mit einem deutlichen Erfolg (119:58) gegen den ProA-Nachbarn aus Düsseldorf. Anschließend ging es ins Trainingslager nach Slowenien. Dort trainierte das Iisalo-Team in rund 1500 Metern Höhe. Das Trainingslager gipfelte nach neun Tagen in einem Test gegen EuroCup-Teilnehmer Cedevita Olimpija Ljubljana, der mit 91:82 gewonnen wurde. Zurück in der Heimat folgten zwei weitere Testspielerfolge gegen Charleroi (89:58) und Frankfurt (67:95). Das Highlight der Bonner Saisonvorbereitung – den öffentlichen Test am Donnerstag gegen Hamburg ausgeklammert – fand bereits am vergangenen Wochenende statt. Kapitän Karsten Tadda und sein Team, zu dem seit dem Sommer auch Ex-Tower TJ Shorts zählt, stellten sich und ihre neuen Trikots bei Brezeln, Bier und Volksfeststimmung ihren jecken Fans vor und wurden währenddessen mit Sprechchören und Gesangseinlagen gefeiert.

Raoul Korner mit einer klaren Ansprache an sein Team. Foto: Dennis Fischer

Auch der belgische Erstligist aus Mons-Hainaut bestritt bisher vier Testspiele. Nach drei knappen Siegen setzte es gegen den zweifachen französischen Meister SLUC Nancy, der nach fünf Jahren Zweitklassigkeit in der abgelaufenen Spielzeit den Wiederaufstieg in Frankreichs höchste Spielklasse schaffte, am vergangenen Wochenende in den Schlusssekunden die bisher einzige Niederlage (69:70). Im Test gegen Mons-Hainaut kommt es auch zum Wiedersehen mit einem ehemaligen Towers-Akteur – Adin Vrabac ging in der Saison 2017/18 für die Hanseaten auf Korbjagd. Vergangene Saison spielte der Forward in Österreich, bei der EuroBasket verbuchte er fünf Einsätze für die Nationalmannschaft von Bosnien und Herzegowina – traf dabei in der Gruppenphase auch auf den DBB.

Raoul Korner: „Mit Bonn wartet sicherlich die bisher stärkste Mannschaft unseres Saisonvorbereitungsprogramms auf uns. Das Spiel findet in Bonn mit Zuschauern statt, demnach ist es eine sehr gute Standortbestimmung – auch wenn wir immer noch nicht komplett sind. Zwei Tage später geht es gegen Mons weiter. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole – es geht darum, uns zu stabilisieren. Wir haben ganz gute Ansätze gesehen in den Spielen, haben auch Schwächeperioden gehabt, wo wir offensiv den Rhythmus verloren haben, das ist nicht das Problem, aber auch defensiv nicht den Zugriff gefunden haben. Das müssen wir jetzt auf hohem Level stabilisieren.“

JETZT TICKETS FÜR DIE ERSTEN HEIMSPIELE SICHERN

Am 28. September beginnt für die Veolia Towers Hamburg endlich die Saison 2022/22 – mit einem echten Highlight. Denn die Towers bestreiten die Saisoneröffnung bei Meister und Pokalsieger ALBA BERLIN. Den ersten Heimauftritt gibt es nur drei Tage (01.10.) später gegen den SYNTAINICS MBC. Tickets für das erste Heimspiel gibt es bereits ab acht Euro im Online-Ticketshop. Ebenfalls noch im Oktober starten die Veolia Towers zudem in den Magenta Sport BBL Pokal (15.10. vs. Ludwigsburg) und in den 7DAYS EuroCup (18.10. vs. Ankara). Auch für diese und alle weiteren Partien gibt es Tickets ausschließlich im Online-Ticketshop.

08.10.2022

um 18:00 Uhr

12.10.2022

um 19:00 Uhr

15.10.2022

um 20:30 Uhr