27.09.2020

Hallensprecher Lindemeier organisiert wohltätigen Lichterlauf

Hallensprecher Lindemeier organisiert wohltätigen Lichterlauf

Unser Hallensprecher Andreas Lindemeier ist Botschafter des Elternhauses für krebskranke Kinder in Göttingen. Diese Einrichtung bietet Familien schwerstkranker Kinder neben Übernachtungsmöglichkeiten vielerlei Unterstützung und Hilfen. Die Leistungen des Hauses werden überwiegend aus Spenden finanziert. In Coronazeiten sind diese eingebrochen.

Auch der Göttinger Lichterlauf, den Andreas Lindemeier mit einem Orgateam seit Jahren plant und durchführt, kann in der bewährten Form nicht stattfinden. Hier sind in den vergangenen drei Jahren mehr als 100.000 Euro gespendet worden, 30 Musikgruppen haben live auf einem Seerundweg gespielt. In diesen Krisenzeiten hat das Team um Andreas eine ganze Lichterlaufwoche auf die Beine gestellt. Man kann eine Woche aktiv sein, walken, laufen, schwimmen, Rad fahren sowie viel mehr und dabei Gutes für sich selbst tun und anschließend spenden, um wiederum Gutes für die Angehörigen schwerstkranker Kinder tun. Das ist auch in Hamburg möglich.

„Es wäre toll, wenn viele Fans diese Initiative unterstützen könnten“, sagt Lindemeier. Die Lichterlaufwoche findet vom 28. September bis zum 4. Oktober statt. Näheres erfährt man auf der sehr ausführlichen und interessanten Homepage: www.goettinger-lichterlaufwoche.de.

So 08. November 20

vs. Brose Bamberg

So 15. November 20

vs. JobStairs GIESSEN 46ers

So 22. November 20

@ s.Oliver Würzburg

Do 03. Dezember 20

@ Telekom Baskets Bonn