04.11.2019

Ex-NBA-Akteur Jorge Gutierrez verstärkt Towers

Ex-NBA-Akteur Jorge Gutierrez verstärkt Towers

Die vakante Guard-Position bei den Hamburg Towers ist besetzt. Jorge Gutierrez soll künftig als stetige Hand im Aufbauspiel agieren. Der Mexikaner blickt auf die Erfahrung von 47 NBA-Spielen zurück und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Im Fokus nach der Freistellung von Kahlil Dukes stand ein physisch starker Guard, der den Ball verteilen und defensiv seinen Mann stehen kann. Diesen hoffen die Wilhelmsburger, nun mit dem 30-Jährigen gefunden zu haben. „Wir erwarten uns von Jorge, dass er seine Mitspieler in Position bringt und hart verteidigt. Er soll jemand werden, der mit Einstellung, Kampfgeist und Teamgedanke vorangeht“, fordert Towers-Geschäftsführer und -Sportdirektor Marvin Willoughby.

Gutierrez landet am Dienstagabend in Hamburg und soll Mittwoch ins Training einsteigen. Noch am vergangenen Donnerstag war er für seinen Heimatklub Capitanes Ciudad de Mexico im nordmexikanischen Chihuahua in der Champions League aktiv und erzielte 26 Punkte, vier Rebounds sowie fünf Assists. Vorige Saison lief der der Hobby-Zeichner in der starken spanischen ACB in San Sebastian auf. In der Zeit davor kreuzten sich seine Pfade mit seinen neuen Towers-Mitspielern Beau Beech und Yanna Franke. Beech traf Gutierrez im Trainingslager der Brooklyn Nets, zusammen mit Franke zog er 2018 als Führungsspieler ins Finale um die italienische Meisterschaft ein.

Seine erfolgreichste Zeit hatte der am College mehrfach als bester Verteidiger dekorierte Veteran zwischen 2013 und 2016, als er zwischen der NBA und deren Entwicklungsliga G-League pendelte. Für Brooklyn brachte es der mexikanische Nationalspieler in 15 Partien im Schnitt auf respektable 16 Minuten und 4,1 Punkte. Bei seinen Engagements für die Milwaukee Bucks und Charlotte Hornets gelangte der neue Tower zu Kurzeinsätzen und schnupperte bei sämtlichen Vereinen Playoff-Luft.

„In der G-League habe ich als Trainer der Maine Red Claws gegen Jorge gecoacht, er war damals für Canton Charge aktiv und hat mir sehr imponiert. Beau und Yanna haben mir ebenfalls nur Positives berichtet. Jorge ist bekannt als starker Verteidiger, zäher Wettkämpfer und jemand, der den Pass dem eigenen Wurf vorzieht. Ich freue mich sehr auf ihn und hoffe, dass er gut in die Mannschaft passt“, sagt Towers-Cheftrainer Mike Taylor.

Gutierrez freut sich auf seine neue Aufgabe beim Aufsteiger: „Ich bin sehr glücklich, Teil eines Vereins zu werden, der sich in einer starken Liga stetig verbessert. Als defensiv orientierter Spieler möchte ich vor allem an diesem Ende des Courts mit meiner Erfahrung und Härte helfen.“ Sein Pflichtspieldebüt gibt der 1,91-Meter-Guard voraussichtlich am Samstag, 16. November, in der edel-optics.de Arena gegen den Tabellenletzten BG Göttingen.

Jorge Gutierrez

Geburtstag: 27. Dezember 1988
Position: Guard
Größe: 1,91 Meter
Herkunft: Mexiko
Stationen:
2008 – 2012      California Golden Bears (College)
2012                 Pioneros de Quintana Roo (Mexiko)
2012 – 2014      Canton Charge (G-League)
2014                 Brooklyn Nets (NBA)
2014 – 2015      Canton Charge
2015                 Milwaukee Bucks (NBA)
2015 – 2016      Canton Charge
2016                 Charlotte Hornets (NBA)
2016 – 2017      Trabzonspor (Türkei)
2017 – 2018      Aquila Trento (Italien)
2018 – 2019      Delteco GBC (Spanien)
2019                 Capitanes Ciudad de Mexico (Mexiko)

Sa 16. November 19

vs. BG Göttingen

So 24. November 19

@ ratiopharm ulm

Sa 30. November 19

vs. medi bayreuth

Fr 06. Dezember 19

@ Basketball Löwen Braunschweig