28.11.2018

Towers und S-Bahn veranstalten Midnight-Basketball

Towers und S-Bahn veranstalten Midnight-Basketball

Am Freitag, 30. November, gebührt das Parkett in der edel-optics.de Arena der Jugend. Dort, wo sonst die Profis der Hamburg Towers ihre Heimspiele austragen, veranstalten der Zweitligist und die S-Bahn Hamburg die dritte Auflage von Midnight-Basketball. Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren können von 19 bis 23 Uhr nach Lust und Laune zocken.

Ob aktiv oder passiv, erfahrener Veteran oder blutiger Anfänger – das Angebot hält für jeden Besucher etwas bereit. Die Spiele organisieren die Teilnehmer selbstständig untereinander. Qualifizierte Trainer geben Tipps und bieten vor Ort Individualeinheiten an. Bei zahlreichen Wettbewerben sind attraktive Preise ausgelobt. Als Höhepunkt schauen Akteure der Towers beim Event vorbei.

Um die passende Atmosphäre zu schaffen, wird der stadtbekannte DJ Jungle Boy während der gesamten Veranstaltung Musik auflegen. Dazu steht eine Chill-Out-Lounge mit Sitzsäcken und Sofas zur Verfügung. Auf der Play Station 4 in der E-Sports-Corner kann NBA2K gespielt werden.

„Die bisherigen Auflagen waren sehr erfolgreich, sodass es nun unser Ziel ist, noch mehr Kinder und Jugendliche in der Arena zu begrüßen. Midnight-Basketball ist eines der wichtigsten sozialen Projekte unseres Vereins. Dementsprechend glücklich sind wir, dass uns unser Partner von der S-Bahn Hamburg weiterhin derart tatkräftig unterstützt“, sagt Towers-Geschäftsführer Jan Fischer.

Nils-Tobias Bechthold, Leiter Fahrgastmarketing S-Bahn Hamburg, erklärt: „Wir unterstützen Midnight-Basketball bereits seit 2016 und damit von Anfang an, weil es Jugendlichen die Chance bietet, einen außergewöhnlichen Abend zu erleben. Die Arena liegt in unmittelbarer Nähe zur S-Bahn-Station Wilhelmsburg, die Teilnehmer können also einfach mit der S-Bahn zur Veranstaltung kommen.“

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Lediglich die Anzahl der der aktiven Spieler ist auf 100 begrenzt. Daher ist es empfehlenswert, möglichst frühzeitig im Inselpark zu erscheinen. Beim Check-In muss eine Einverständniserklärung hinsichtlich der Teilnahmebedingungen, Bildrechte und Gesundheit abgegeben werden.

So 16. Dezember 2018

@MLP Academics Heidelberg

So 23. Dezember 2018

@Nürnberg Falcons BC

Sa 05. Januar 2019

@RÖMERSTROM Gladiators Trier

Fr 11. Januar 2019

@VfL Kirchheim Knights