Local Heroes

Local Heroes

Be a Hero !

Hamburger Unternehmen haben die Möglichkeit soziales Engagement mit der Strahlkraft der Basketball-Profimannschaft Hamburg Towers zu verknüpfen und zu transportieren. Hierfür wurden die „Local Heroes“ ins Leben gerufen, deren Mitglieder sich gemeinsam mit den Hamburg Towers sichtbar für die Förderung von Kindern und Jugendlichen in Hamburg stark machen.

Beispielsweise werden an über 30 Schulen im gesamten Stadtgebiet Basketball AGs mithilfe der „Local Heroes“ und Sport ohne Grenzen, dem sozialen Projekt der Hamburg Towers, durchgeführt und damit bis zu 250 Schülerinnen und Schüler der 4. Bis 8. Klasse erreicht.

Ehre, wem Ehre gebührt

Auf der Wall of Fame werden an den Spieltagen die „Local Heroes“ den Gästen präsentiert. Zudem gibt es einmal pro Saison den „Local Heroes Tag“, an dem die Logos auf den Videowalls präsentiert und die Köpfe der Unternehmen in der Halbzeit geehrt werden.