20.07.2017

Igbineweka rückt in den Towers-Kader hoch

Die Hamburg Towers binden Osaro Jürgen Rich Igbineweka. Der Shooting Guard, der in der letzten Saison noch für das NBBL-Team der Piraten Hamburg aktiv war, wird mit einer Doppellizenz ausgestattet und ist zukünftig sowohl für die Hamburg Towers in der ProA, als auch für den SC Rist Wedel in der ProB spielberechtigt. Neben Marius Behr ist er der zweite Towers-Spieler, der in der kommenden Saison von der Kooperation beider Vereine profitieren wird.

Mit einem Punkteschnitt von 17,6 und durchschnittlich sechs Rebounds pro Partie war Igbineweka in der letzten Saison ein absoluter Leistungsträger der Piraten Hamburg und konnte in der Nachwuchs Basketball Bundesliga für Furore sorgen. Als Belohnung wurde der 18-Jährige für das NBBL ALLSTAR Game nominiert, in dem er acht Punkte erzielen konnte.

Auch in der ProB konnte Igbineweka schon erste Erfahrungen sammeln. Die Nachwuchshoffnung war bereits in der zurückliegenden Spielzeit für den SC Rist Wedel aktiv und kam dabei auf 16 Einsätze. Er erzielte im Schnitt 4 Punkte und war insgesamt 168 Spielminuten auf dem Parkett.

In der Saison 2017/18 möchte der 1,85 Meter große Guard an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und sich weitere Spielzeiten verdienen: „Ich werde versuchen, mich in jeder Trainingseinheit aufs Neue zu beweisen. Für mich geht es in erster Linie darum, wertvolle Erfahrung zu sammeln“.

Marvin Willoughby, sportlicher Leiter der Hamburg Towers, sieht es ähnlich: „Jürgen hat uns schon als Jugendspieler bei den Piraten Hamburg überzeugt. Ich hoffe, dass er jetzt die Chance nutzt und sich in der kommenden Saison ein paar ProA-Minuten erarbeitet.“

Bisheriger Kader der Hamburg Towers: Lars Kamp (D / Shooting Guard), Anthony Canty (D / Point Guard), René Kindzeka (D / Point Guard), Hrvoje Kovacevic (Kroate / Shooting Guard, Point Guard), Jonathon Williams (USA / Forward), Enosch Wolf (D / Power Forward, Center), Stefan Schmidt (D / Center), Justin Raffington (D / Center), Marius Behr (D / Forward), Osaro Jürgen Rich Igbineweka (D / Point Guard)